Aktuelles

Liebespfeil brachte die entscheidenden Punkte

Der Zoo holt beim Stadt-Land-Quiz den Sieg für Heidelberg. Foto: Zoo Heidelberg

Der Zoo holt für Heidelberg den Sieg beim Stadt-Land-Quiz

Auf der Jagd nach den meisten Punkten beim Stadt-Land-Quiz des SWR-Fernsehen mit Moderator JensHübschen lieferten sich Heidelberg und Kaiserslautern ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen. Nach vielen kniffligen Fragen und Rätseln gewann der Zoo Heidelberg für seine Stadt letztendlich das beliebte Duell mit 790 zu 780 Punkten.

Dateien

Geburt bei den Mähnenrobben

Selten Aufnahmen im Zoo Heidelberg

Erstmals konnten die Tierpfleger im Robbenrevier die Geburt einer Mähnenrobbe filmen.

zur Pressemitteilung

Dateien
Video: 
Video

Doppelter Nachwuchs bei den Mähnenrobben

Doppelter Nachwuchs bei den Mähnenrobben (Foto: Zoo Heidelberg)

Mutter-Kind-Schwimmen im Robbenbecken

Vor fünf Wochen kamen die beiden Jungs zur Welt. Zur Eingewöhnung verbrachten ihre Mütter mit ihnen die erste Zeit im Robbenhaus getrennt von der übrigen Gruppe, um ihnen eine ungestörte Aufzucht zu gönnen und das Risiko eines Unfalls zu vermeiden.

Dateien

Elefantentag im Zoo Heidelberg sammelt Geld für Elefantenschutz in Sri Lanka

120 Teilnehmer kamen zur Abendveranstaltung  am  Welt-Elefantentag im Zoo Foto:

Gelungene Veranstaltung mit hohem Gewinn für den Schutz Asiatischer Elefanten

Wie erfolgreich die Arbeit der Zoos für den Artenschutz ist, zeigte die ausgebuchte Veranstaltung im Zoo Heidelberg am Samstag, den 12. August 2017.

Dateien

Sonderausstellung: Effekthascherei ab 12. August

Sonderausstellung Effekthascherei im Explo Heidelberg

"Effekthascherei" heißt es ab dem 12. August 2017 im ExploHeidelberg auf dem Zoogelände. 18 spannende Experimente warten darauf, ausprobiert zu werden - mitmachen ist angesagt! Die Wanderausstellung präsentiert verblüffende Phänomene und Experimente aus Physik, Technik, Mathematik und Wahrnehmung. 

Dateien

Gemeinsam für die Elefanten

Elefanten im Zoo Heidelberg (Foto: Gerd Löwenbrück/Zoo Heidelberg)

Welt-Elefantentag (12.08.): WWF und Zoo Heidelberg starten Zusammenarbeit für bedrohte Dickhäuter

Anlässlich des Welt-Elefantentages am 12. August haben der Zoo Heidelberg und die Naturschutzorganisation WWF angekündigt, zukünftig beim Elefantenschutz eng zusammenzuarbeiten.

Dateien

Schlaue Vögel – stark bedroht

Rotsteißkakadu im Zoo Heidelberg. Foto: Heidrun Knigge/Zoo Heidelberg

Zoo Heidelberg engagiert sich für den Schutz der Kakadus

Einst war der Rotsteißkakadu auf den Philippinen weit verbreitet, heute leben nur noch 550 bis 1200 Vögel auf einzelnen Inseln des Archipels. Illegaler Handel, Lebensraumzerstörung, Verfolgung und Naturkatastrophen verkleinerten den Bestand drastisch. Mittlerweile ist der Rotsteißkakadu vom Aussterben bedroht.

Dateien

Ringelschwänziger Nachwuchs in Aussicht

Ringelschwanzmungo im Zoo Heidelberg Foto: J. Arndt/Zoo Heidelberg

Zoo Heidelberg hofft auf Nachwuchs bei Ringelschwanzmungos

Mitte Mai zog ein neuer Mann in den Zoo Heidelberg. Das Ringelschwanzmungo-Männchen „Fred“ kam am 12. Mai aus Berlin.
Dateien

Bildhauerworkshops: Im Sommer kreativ werden

Shona-Art Workshop im Zoo Heidelberg (Foto: Zoo Heidelberg/Ru)

Workshoptage Shona-Art im Zoo Heidelberg haben begonnen

Bildhauen im Zoo: Bis zum 10.

Dateien

Es kommt neues Leben in die Vogelwelt des Zoo Heidelberg

Es kommt neues Leben in die Vogelwelt des Zoo Heidelberg (Foto: Nils Becker)

Ängste um Vogelnachwuchs nur teilweise bestätigt

Zahlreicher Nachwuchs bei den Vögeln im Zoo Heidelberg zeigt, dass sich die meisten der Tiere gut von den stressigen Tagen am Jahresanfang erholt haben.

Dateien
Inhalt abgleichen