Leitung für die Zoo-Akademie (m/w/d)

mit dem Schwerpunkt im Ausstellungsbereich

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitung für die Zoo-Akademie (m/w/d) mit dem Schwerpunkt im Ausstellungsbereich in Vollzeit. Die Stelle ist zunächst befristet, ein langfristiges Arbeitsverhältnis wird angestrebt.

Die Tiergarten Heidelberg gGmbH ist mit rund 500.000 Besuchern eine sich kontinuierlich entwickelnde Bildungs-, Arten- und Naturschutzeinrichtung. Zu den weiteren Hauptaufgaben der gemeinnützigen Gesellschaft zählen die Erholung und die Forschung.

Mit der Zoo-Akademie bietet der Zoo Heidelberg eines der umfassendsten Bildungsangebote aller europäischer Zoos. Klassische Zooschulangebote, molekularbiologische Inhalte, Technikkurse, eine interaktive Dauerausstellung und Sonderausstellungen ergänzen sich unter dem Ziel, alle Menschen für den Erhalt der Biodiversität zu begeistern.

Ihre Aufgaben

  • Leitung der Zoo-Akademie
  • Organisation der Arbeitsabläufe in der Zoo-Akademie
  • Vertretung der Zoo-Akademie in den Gremien des Zoos und nach Außen
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Zoo-Akademie
  • Akquise von Sonderausstellungen und Konzeption interaktiver Exponate
  • Konzeption von ausstellungsbegleitenden Workshops
  • Aus- und Weiterbildung der Ausstellungs-Scouts
  • Mitarbeiterführung
  • Überprüfung und Weiterentwicklung der Angebote aus pädagogischer und wirtschaftlicher Sicht
  • Ressourcenplanung bzgl. der Bildungsarbeit im Zoo
  • aktives Networking


Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium im Bereich Pädagogik/Naturwissenschaften oder einem vergleichbaren Abschluss
  • Erfahrungen im oben genannten Aufgabengebiet
  • Erfahrungen bei der Organisation komplexer Sachverhalte und von Projekten
  • Sensibilität und Kenntnisse im Natur-, Arten- und Umweltschutz
  • Führungskompetenz und Teamfähigkeit
  • sicheres und überzeugendes Auftreten sowie sehr gute kommunikative und didaktische Fähigkeiten
  • zielorientierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise sowie strukturierte und transparente Arbeitsorganisation
  • fachliche Problemlösungskompetenz
  • hohe Belastbarkeit und Flexibilität


Wir bieten

  • eine Arbeit, in der Sie die Entwicklung mitgestalten können
  • ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld
  • eine Vollzeitstelle mit leistungsgerechter Entlohnung
  • ein gutes Arbeitsklima


Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns über

Ihre Bewerbung (inkl. aussagefähiger Unterlagen) bis spätestens 16. Januar 2022 an:

Tiergarten Heidelberg gGmbH, Tiergartenstraße 3, 69120 Heidelberg oder
per E-Mail an: Corinna.Mueller@heidelberg.de

 

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

 Ihre Bewerbungsunterlagen werden von uns nicht zurückgesandt! Übersenden Sie uns daher nur Kopien und verwenden Sie bitte auch keine Bewerbungsmappen. Möchten Sie Ihre Unterlagen zurückerhalten, fügen Sie bitte einen ausreichend frankierten und an Sie adressierten Rückumschlag bei. Ansonsten werden nicht mehr benötigte Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzkonform vernichtet.


Interesse