Pädagogischen Mitarbeiter (m/w/d)

in Vollzeit

Wir suchen (möglichst) zum 01.01.2020 (oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt) einen Pädagogischen Mitarbeiter (m/w/d) für die Bildungsabteilung, Schwerpunkt: Organisation/Verwaltung, in Vollzeit.  Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet, ein langfristiges Arbeitsverhältnis wird angestrebt.

Die neue Bildungsabteilung des Zoos befindet sich momentan im Aufbau. Zukünftig werden die bisher selbständigen Organisationen Zooschule und Explo gemeinsam zu einer Abteilung in der Zoo-Gesellschaft zusammenwachsen. Beide Institutionen sind derzeit anerkannte außerschulische Lernorte und haben eine Vielzahl an zoopädagogischen/naturwissenschaftlich-technischen Veranstaltungen im Angebot.

 Ihre Aufgaben:

  • administrative Tätigkeiten der Bildungsabteilung
  • Planung, Vorbereitung und Mitwirkung von Veranstaltungen
  • Organisation und Koordination der Dienstpläne für die Mitarbeiter/innen im Minijob
  • Absprachen mit internen Fachabteilungen
  • Kommunikation mit Kunden

 

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium im Bereich Biologie oder Pädagogik und Erfahrungen im oben genannten Aufgabengebiet

oder

  • abgeschlossene Ausbildung als Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement oder eine gleichwertige Ausbildung in einem kaufmännischen Bereich
  • praktische Erfahrungen im Organisationsmanagement
  • Sensibilität und Kenntnisse im Natur-, Arten- und Umweltschutz
  • fundierte Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen
  • sorgfältige, präzise und gewissenhafte Arbeitsweise, schnelle Auffassungsgabe sowie Flexibilität
  • Teamfähigkeit

 

Wir bieten:

  • eine leistungsgerechte Entlohnung
  • eine zusätzliche Altersvorsorge
  • weitere zahlreiche Leistungen und Vergünstigungen
  • eine Arbeit, in der Sie die Möglichkeit haben, die neue Bildungsabteilung mitzugestalten
  • ein vielfältiges, spannendes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld
  • ein gutes Arbeitsklima
  • ein kompetentes und motiviertes Team

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns über
Ihre Bewerbung (inklusive aussagefähiger Unterlagen) bis spätestens 22. November 2019 an:
Tiergarten Heidelberg gGmbH, Tiergartenstraße 3, 69120 Heidelberg oder per
E-Mail an: Markus.Jungmann@Heidelberg.de

 

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Ihre Bewerbungsunterlagen werden von uns nicht zurückgesandt! Übersenden Sie uns daher nur Kopien und verwenden Sie bitte auch keine Bewerbungsmappen. Möchten Sie Ihre Unterlagen zurückerhalten, fügen Sie bitte einen ausreichend frankierten und an Sie adressierten Rückumschlag bei. Ansonsten werden nicht mehr benötigte Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzkonform vernichtet.

 

Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen