Raubtierrevier

Große und kleine Raubtiere

Das Robben- und Raubtierrevier beherbergt eine Vielzahl unterschiedlicher Tierarten. Schauen Sie doch mal bei den großen Raubtieren, wie dem Sumatra-Tiger Tebo, den beiden Berberlöwen Binta und Chalid, den Syrischen Braunbären und der Mähnenrobben-Gruppe vorbei. Oder haben Sie bereits die kleineren Vertreter, wie die Asiatische Goldkatze oder die Erdmännchen entdeckt?

Obwohl sie nicht alle zu den Raubtieren gehören, leben in diesem Revier noch viele weitere Tiere, wie Seychellen-Riesenschildkröten, Trampeltiere, Schopfhirsche, Rote Pandas und Stachelschweine.

Besondere Bewohner im Revier

  • Die Heidelberger Mähnenrobbengruppe ist eine der erfolgreichsten Zuchtgruppen in einem deutschen Zoo. Chef der Gruppe ist Bulle Atos. Mit ihm leben die Weibchen Maike, Sneaky, Lea, Ava und Kelo auf der Anlage, sowie die zwei Jungtiere Pepe und Pedro, die im Juli 2017 geboren wurden.

  • Seit April 2016 lebt das Löwenpaar „Binta“ und „Chalid“ im Zoo. Löwen-Männchen „Chalid“ erkennt man sofort an seiner besonders dichten, imposanten Mähne.

Unsere Reviere

Unsere Reviere: Der Zoo ist in fünf große Bereiche aufgeteilt, die Reviere genannt werden.

Unsere Tiere

Unsere Tiere: Welche Tiere leben im Zoo? Ist mein Lieblingstier auch dabei? Hier gibt's die Antworten.

Tierpatenschaften

Tierpatenschaften: Bereits ab 50 € jähhrlich werden Sie Tierpate für Ihr Lieblingstier im Zoo Heidelberg!

Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen