Zoo Heidelberg: dm-drogerie markt lädt zum Bären-Picknick ein

Syrischer Braunbär, Foto von Susanne Fischer

Heidelberg, 2. Juli, S. Richter  Da werden die syrischen Braunbären im Zoo Heidelberg nicht schlecht staunen. Am Samstag, 6. Juli, lädt dm-drogerie markt zu einem Fest mit einer außergewöhnlichen Spendenaktion in den Zoo Heidelberg ein. Unter dem Motto „Bären-Picknick für den guten Zweck“ rufen Mitarbeiter der Heidelberger dm-Filialen alle Kinder auf, ihre Teddys zum Bären-Picknick in den Zoo mitzubringen.

Auf der großen Wiese vor dem Bärengehege des Zoos hat dm für die Festbesucher neben dem „Teddybären-Picknick“ einiges an Aktionen vorbereitet wie Kinderschminken und Fotoaktionen. In einem Zeitparcours lösen Kinder Rätsel zum Thema Zeit. Auch die Zooschule ist mit einem Informationsstand vertreten.

Für jeden Teddybären, den ein Kind an diesem Tag in den Zoo mitbringt und den dm-Veranstaltern vorzeigt, erhält der Zoo Unterstützung für den Umbau des Bärengeheges. „Wir hoffen, dass die Teddys bei uns im Zoo los sein werden und wir der Umsetzung des Umbaus der Bärenanlage ein Stück näher kommen“, sagt Zoodirektor Dr. Klaus Wünnemann.

Das Bärengehege vor dem historischen Eingangsbereichs des Zoos soll voraussichtlich ab Winter 2013/2014 um das Dreifache der bisherigen Fläche erweitert werden. Die derzeitige Anlage wird um die Grünfläche vor dem alten Eingangsgebäude ergänzt und in eine Landschaft mit Felsen, Bäumen, Naturboden sowie einem großen Bachlauf für die syrischen Braunbären und die Korsakfüchse umgebaut. Der neue Teil der Anlage ist abtrennbar, so dass die Bären dann auch die Nächte im Freien verbringen können. Natürlich ist auch an die Zoobesucher gedacht: Angestufte, bequeme Sitzplätze auf der Zooseite laden zum Verweilen und vergnüglichen Bärenbeobachten ein.

Foto Susanne Fischer: Syrische Braunbären im Zoo Heidelberg.