Wir brauchen Sie!

Helfen Sie uns – indem Sie den Zoo besuchen, Werbung für uns machen, eine Patenschaft für ihr Lieblingstier übernehmen, dem Verein der Tiergartenfreunde  beitreten, mit Spenden, Vermächtnissen, Sponsoring ihrer Firma ... Wir versprechen Ihnen: Ihre Hilfe ist bei uns in guten Händen, Pfoten, Flossen, Tatzen und Flügeln.

Zoologische Gärten sind heute wichtiger denn je. Viele Tierarten haben ohne die Naturschutzarbeit Zoologischer Gärten keine Überlebenschance. Für immer mehr Tierarten muss der Zoo als Arche Noah, Werbeagentur und Anwalt gleichzeitig wirken. Die Menschen brauchen Zoos um die Vielfalt der Schöpfung auch in Großstädten live erfahren zu können, natürliche Zusammenhänge zu erkennen und sich immer wieder bewusst zu werden, woher wir kommen und welche Schätze wir aufs Spiel setzen. Für unsere Gesellschaft sind Zoos Notausgänge zur Natur, Treff- und Besinnungspunkte für alle ihre Glieder und die Familieninstitution schlechthin.

Wir möchten unseren Zoo weiterentwickeln. Dank der großzügigen Unterstützung vieler Heidelberger Bürger haben wir in den letzen Jahren sehr viel erreicht. So konnten unsere Riesenschildkröten 2009 eine schöne große Anlage beziehen, die Riesenseeadler wurden in einer neuen, großzügigen Voliere untergebracht und im Juli 2010 haben wir unser neues, großes Elefantenhaus eingeweiht. Einige Tiere warten aber noch auf vorbildliche Gehege und Tierhäuser (Löwen, Menschenaffenfreigehege, ...). Wir wollen unsere Besucher für den Schutz der Natur begeistern – dazu benötigen wir ein Umfeld von einwandfreien Serviceeinrichtungen vom Restaurant bis zum Spielplatz vom Parkplatz bis zur Toilette. Unsere lebendige Bildung braucht Akzente, die Lernen mit Spaß verbindet, damit das neuerworbene Wissen haften bleibt. Und hinter all dem stehen Menschen, die Tiere pflegen, Wissen vermitteln, die reinigen, kassieren, verbuchen, bauen, reparieren, pflanzen, gießen, anleiten, forschen, entwickeln.

Deshalb brauchen wir Sie! Wir könnten noch mehr leisten – mit besseren Gehegen, besseren Serviceeinrichtungen und einem Team, in dem alle Positionen besetzt sind. Wir freuen uns über jede Unterstützung. Die Möglichkeiten hierzu zeigen wir Ihnen auf den nächsten Seiten auf.

Ihr Zooteam