Rhein-Neckar-Zeitung: Die etwas andere Familienoffensive im Zoo

Von Timo Teufert, am 16.12.2010

"Zum 1. Januar erhöht der Heidelberger Zoo die Eintrittspreise für Kinder und Familien. Das städtisches Unternehmen versucht so, die gestiegenen Kosten für Energie, Futter und Personal zu kompensieren. Denn mehr Zuschüsse von der Stadt gibt es nicht. Kinder zahlen künftig. [...]"

weiterlesen bei der RNZ-Online >

Einsortiert in: