Nutztiertag im Zoo Heidelberg am Montag, 2. Oktober

Als besonderes Highlight dürfen Zoo-Besucher beim Nutztiertag am 2. Oktober die
Als besonderes Highlight dürfen Zoo-Besucher beim Nutztiertag am 2. Oktober die Alpakas füttern. (Foto: Zoo Heidelberg)

Die Zoo-Besucher erwartet ein ganz besonderer Tag

Wie leben die Tiere, von denen wir leben? Wer sich schon einmal diese Frage gestellt hat, kann am 2. Oktober von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr rund um die Nutztiere – vom hiesigen Schwein bis hin zum Asiatischen Elefanten – allerlei Interessantes erfahren. Ein buntes Programm garantiert viel Spaß für Kinder und Erwachsene. Ob sich beim Wettmelken messen, Alpakas und Trampeltiere füttern oder dem Tierpfleger Löcher in den Bauch fragen – ein Ausflug in den Zoo Heidelberg lohnt sich auf jeden Fall.

Vielfältiges Programm für Besucher

  • 10.00 - 16.00 Uhr: Verschiedene Infostände von Zoo, Zooschule und BUND, Bastelstand und Wettmelken im Eingangsbereich vor dem Wunschbrunnen

  • 11.45 Uhr: Futterbeschäftigung Esel & Schweine am Esel & Schweine-Gehege

  • 12.15 Uhr: Besucher füttern Alpakas beim Alpaka-Gehege

  • 14.00 Uhr: Tierpflegersprechstunde zum Thema Nutztiere beim Streichelzoo

  • 14.45 Uhr: Besucher füttern Alpakas beim Alpaka-Gehege
     
  • 15.00 Uhr: Besucher füttern Trampeltiere beim Trampeltier-Gehege
Dateien