Martin Baltscheit kommt mit der Löwen-Leseshow in den Zoo Heidelberg

Plakat zur Löwen-Leseshow mit Martin Baltscheit
Plakat zur Löwen-Leseshow mit Martin Baltscheit

Veranstaltung für Klein und Groß  am Mittwoch, 9.11

Er überrascht seine Leserschaft immer wieder aufs Neue mit tierisch wahrhaftigen Geschichten über die großen Gefühle des Lebens. Keiner inszeniert die eigenen Geschichten so ungefiltert und wunderschön wie Martin Baltscheit: Der Autor, Schauspieler und Illustrator erweckt seine tragikomischen Figuren in der bewegten Bilderbuch-Show zu prallem Leben.

Jetzt kommt der sympathische Ausnahmekünstler mit seiner exklusiven Löwen-Leseshow in den Zoo Heidelberg. Welcher Platz wäre für diese Show besser geeignet, als das Raubtierhaus? Sumatratiger Tebo und das Berberlöwenpaar Chalid und Binta werden vermutlich ebenfalls der ausgewöhnlichen Lesung beiwohnen. Dank der freundlichen Unterstützung der Verlagsgruppe Beltz, die seine Bücher herausgibt, dürfen sich die Zoobesucher auf ein besonderes Erlebnis freuen.

Martin Baltscheits Löwen-Leseshow findet am Mittwoch, 9.11. um 15:00 Uhr im Raubtierhaus des Heidelberger Zoos statt.Der Eintritt für die Leseshow ist im Zoo-Eintritt bereits enthalten. Groß und Klein können sich freuen, wenn der Autor erzählt, liest, brüllt und zeichnet. Mit im Gepäck hat er nicht nur seine frisch ausgepackte Geschichte »Löwenherzen weinen nicht«, sondern ebenso den »Fuchs, der den Verstand verlor«, »Schon gehört«und viele tolle Geschichten mehr. 

Kurzportrait: Martin Baltscheit

Geboren 1965 in Düsseldorf, studierte er Kommunikationsdesign an der Folkwangschule Essen. Im Anschluss tätig als Comic-Zeichner, Illustrator, Schauspieler, Kinderbuch-, Prosa-, Hörspiel- und Theaterautor. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen. Für die große Neuausgabe der Dschungelbücher als Buch&Hörbuch (HÖRCOMPANY) bündelte er seine zahlreichen Talente. Martin Baltscheit lebt mit seiner Familie in Düsseldorf.