Tiere

Dummes Huhn, blöde Kuh, schlauer Affe?

Dr. Vanessa Schmitt beobachtet und notiert das Verhalten der Gorillas

Im Zoo Heidelberg geht man der Sache auf den Grund

Sind wir Menschen wirklich so viel schlauer als Tiere? Und welches Tier ist eigentlich am intelligentesten? Die Frage nach den Ursprüngen menschlicher Intelligenz wird bereits seit langer Zeit von Wissenschaftlern diskutiert und erforscht. Unter Leitung von Verhaltensforscherin Dr. Vanessa Schmitt wird in den nächsten drei Jahren die Intelligenz einzelner Tierarten im Zoo Heidelberg untersucht. Das Projekt widmet sich vorrangig den kognitiven Fähigkeiten der verschiedenen Tierarten. Dabei werden insbesondere die unterschiedlichen Affenarten in die Studien einbezogen. Gefördert von der Klaus Tschira Stiftung werden dazu spezielle Touchscreen-Computer-Systeme entwickelt, an denen die Tiere verschiedene Aufgaben lösen können.

Dateien

Alle klagen über das Wetter – der Zoo nicht!

Zwei Flamingo stehen mit den Beinen im See

Es ist zu kühl für die Jahreszeit, es regnet immer mal wieder, Strandbäder melden die Flaute. Ganz anders sieht es im Zoo Heidelberg aus: Noch ein paar gute Tage zum Monatsende und der August wird zum Rekordmonat mit über 70.000 Besuchern. „Zu dem guten Ergebnis tragen viele Faktoren bei. Das Wetter ist ein ganz wichtiger Grund, sich für einen Zoobesuch zu entscheiden.“ erklärt Zoodirektor Dr. Klaus Wünnemann.

Wie sieht das ideale Zoowetter aus?

Im Winter, zu Beginn des Frühjahrs und im Herbst deckt sich dies mit dem allgemeinen Empfinden: Sonnenschein, laue Temperaturen, nicht zu windig.

Dateien

Seltene Schopfhirsche im Heidelberger Zoo. Erstmals wurde im Sommer ein Jungtier geboren

Heidelberg, 17. November 2010
Der Heidelberger Zoo ist einer von nur fünf Zoos in Europa, der seinen Besuchern Schopfhirsche zeigt. Schopfhirsche sind im südlichen und zentralen China sowie in Myanmar verbreitet. Die Tiere leben in tropischen und subtropischen Regenwäldern. In Bergwäldern sind sie auch bis in Höhen von bis zu 4.000 Metern anzutreffen.

Einsortiert in:

Der Nationalpark vor unserer Haustür

Das Küstenpanorama - Der Nationalpark vor unserer Haustür

Der Ruf der Möwen, der Schlag der Wellen, Vogelsilhouetten sowie unterschiedliche Vogelspuren begleiten Sie auf dem Weg in das Küstenpanorama. Das reetgedeckte Haus, der rote Leuchtturm und ein kleiner Sandstrand formen einen idyllischen Ausschnitt des Nationalparks Deutsches Wattenmeer. Über die Wellen hinweg blicken Sie auf eine typische Salzwiese.

Werden Sie Pate

Werden Sie Pate

Der Heidelberger Zoo möchte allen Menschen – ob groß oder klein – die Faszination der Natur näherbringen. Wer einmal die Schönheit, Eleganz und Farbenpracht von Tiger, Papagei und Co. live erlebt hat, bekommt ein Gefühl dafür, wie wichtig es ist, die Natur mitsamt ihren Tieren und Pflanzen zu erhalten. Die Tiere im Zoo sind Stellvertreter für die bedrohten Lebensräume ihrer nahen oder fernen Heimat. Sie alle sollen sich bei uns rundum wohlfühlen. Über 50 Mitarbeiter kümmern sich tagtäglich mit großem Engagement um unsere Tiere. Unsere Finanzmittel reichen jedoch nicht immer aus, um alle Gehege so zu verbessern, wie wir uns das wünschen.

Unsere Tiere und Anlagen

Auf diesen Seiten stellen wir Ihnen unsere Tiere und Anlagen vor

Auf den folgenden Unterseiten, stellen wir Ihnen einen Ausschnitt aus unserem Tierbestand näher vor. Sie können über ein Inhaltverzeichnis zum entsprechenden Kapitel springen oder einfach vor und zurück blättern.

TIPP: Der Zoo Heidelberg ist Mitglied im Verband der Zoologischen Gärten (VdZ). Auf der Webseite finden Sie zahlreiche Informationen zu deutschen Zoos und deren Zootieren: www.vdz-zoos.org

Dateien
Einsortiert in:

Patenschaften

Tierpatenschaft im Zoo Heidelberg

Werden Sie Pate im Heidelberger Zoo

Der Heidelberger Zoo möchte allen Menschen – ob groß oder klein – die Faszination der Natur näherbringen. Wer einmal die Schönheit, Eleganz und Farbenpracht von Tiger, Papagei und Co. live erlebt hat, erkennt die Notwendigkeit, die Natur mitsamt ihren Tieren und Pflanzen zu erhalten.

Dateien
Inhalt abgleichen