Patenschaften

Helfen Sie uns

Erdmännchen kuscheln um sich warmzuhalten

Zoologische Gärten sind heute wichtiger denn je. Viele Tierarten haben ohne die Naturschutzarbeit Zoologischer Gärten keine Überlebenschance. Die Menschen brauchen Zoos, um die Vielfalt der Schöpfung auch in Großstädten live erfahren zu können und sich immer wieder bewusst zu werden, woher wir kommen und welche Schätze wir aufs Spiel setzen. Für unsere Gesellschaft sind Zoos Notausgänge zur Natur, Treff- und Besinnungspunkte für alle ihre Glieder und die Familieninstitution schlechthin.

Wir könnten noch mehr leisten – mit besseren Gehegen, besseren Serviceeinrichtungen und einem Team, in dem alle Positionen besetzt sind.

Helfen Sie uns

Werden Sie Pate

Werden Sie Pate

Der Heidelberger Zoo möchte allen Menschen – ob groß oder klein – die Faszination der Natur näherbringen. Wer einmal die Schönheit, Eleganz und Farbenpracht von Tiger, Papagei und Co. live erlebt hat, bekommt ein Gefühl dafür, wie wichtig es ist, die Natur mitsamt ihren Tieren und Pflanzen zu erhalten. Die Tiere im Zoo sind Stellvertreter für die bedrohten Lebensräume ihrer nahen oder fernen Heimat. Sie alle sollen sich bei uns rundum wohlfühlen. Über 50 Mitarbeiter kümmern sich tagtäglich mit großem Engagement um unsere Tiere. Unsere Finanzmittel reichen jedoch nicht immer aus, um alle Gehege so zu verbessern, wie wir uns das wünschen.

Patenschaften

Tierpatenschaft im Zoo Heidelberg

Werden Sie Pate im Heidelberger Zoo

Der Heidelberger Zoo möchte allen Menschen – ob groß oder klein – die Faszination der Natur näherbringen. Wer einmal die Schönheit, Eleganz und Farbenpracht von Tiger, Papagei und Co. live erlebt hat, erkennt die Notwendigkeit, die Natur mitsamt ihren Tieren und Pflanzen zu erhalten.

Dateien
Inhalt abgleichen