Inventur

Inventurtermin - Der Zoo zählt durch

Resusaffen im Zoo Heidelberg

180 Tierarten leben im Zoo Heidelberg

Wer schon einmal versucht hat, die Rhesusaffen im Zoo Heidelberg zu zählen, erkennt rasch die Problematik. Immer wieder springt einer auf und läuft woanders hin. Bei den Elefanten, ist das sehr viel einfacher: 1, 2, 3, 4 - Ghandi, Tarak, Yadanar und Ludwig - alle da.

Aber wie ist das nun mit den Rhesusaffen? Wieviele Flamingos leben im Zoo? Die Tierpfleger wissen es genau, denn nahezu jeden Tag kontrollieren sie den Bestand ihrer Schützlinge. Zum Jahresende werden alle Zahlen erfasst, denn auch bei regelmäßiger Kontrolle kann es hin und wieder zu Abweichungen kommen. Wie jedes Jahr sind auch 2015 einige Tiere gestorben oder umgezogen und es gab erfreulichen Nachwuchs und Neuzugänge zu verzeichnen.

Dateien

Zoo Heidelberg startet mit Schwung in das Neue Jahr

Nachwuchs bei den Kugelgürteltieren

Heidelberg, 10. Januar 2014, S. Richter  Bereits über 8.000 Menschen nutzten die ersten Tage des neuen Jahres, um dem Tiergarten einen Besuch bei angenehmen Temperaturen abzustatten. Das Jahr 2014 fängt also erfreulich an für den Zoo, und das nach einem recht guten letzten Jahr. Exakt 576.002 Menschen aus Heidelberg und der Region besuchten 2013 den Zoo.

Zählen, wiegen und messen – der Heidelberger Zoo macht tierische Inventur

Einmal im Jahr werden im Zoo nicht nur die Besucher gezählt, sondern auch die Tiere, Futtersäcke, Werkzeuge, Reinigungsmittel und vieles mehr. Während es bei den nicht-lebenden Gegenständen meist wenig Überraschendes gibt, ist die Tierinventur für die Zoomitarbeiter immer wieder spannend. Kein Zoobewohner kann sich verstecken, nicht der kleinste Igeltanrek bleibt unentdeckt.

Einsortiert in:
Inhalt abgleichen