Erweiterung

Gudrun sorgt für Überraschung im Zoo Heidelberg

Mutter Gudrun (rechts) gemeinsam mit ihren Kindern Benni (Mitte) und Uschi (im W

Die drei Braunbären zeigen sich gemeinsam auf der Außenanlage

Mit dem Ausbau der großen Bärenanlage 2015 erhielten die Syrischen Braunbären eine große Erweiterung ihres Außenbereiches. Für Besucher und Passanten, die auch von außerhalb des Zoos die Bären bei der Erkundung des großzügigen Geheges beobachten können, bekam der Zoo Heidelberg im Sommer 2015 damit einen besonders attraktiven Eingangsbereich.

Die ruhigen und vergleichsweise kleinen Syrischen Braunbären, die aufgrund ihres hellen Felles von Besuchern teilweise irrtümlich mit Eisbären verwechselt werden, teilen sich das Gehege mit mehreren zierlichen Korsakfüchsen.

Dateien

Zoo Heidelberg verschenkt 1.000ste Jahreskarte

Asiatische Elefanten im Zoo Heidelberg

Zoo erleben weiterhin beliebt, bereits über 900 Jahreskarten verkauft

Im beginnenden Frühling starten viele Besucher mit Kauf einer Jahreskarte alljährlich auch ihre ganz persönliche Zoosaison. Bereits jetzt wurden wie in den Vorjahren weit über 900 Jahreskarten verkauft und in den nächsten Wochen wird die 1.000ste Jahreskarte erwartet.

Dateien

Mehr Platz für die Syrischen Braunbären

auf dem Bauch liegender prachtvoller Braunbär

Erweiterung der Bären-Außenanlage hat begonnen

Was lange währt, wird gut – nein, sogar imposant! Der Bauzaun aus Holz, den Kinder der Zooschule liebevoll mit wilden Tieren verzierten, zeugt schon lange als Zeichen der Veränderung. Seit letzter Woche sind endlich Bohrhammer, Bagger und Co im Einsatz, um für die Syrischen Braunbären ein wahres Paradies zu schaffen.

Dateien
Inhalt abgleichen