Karriere

 Stellenanzeigen

Für alle Bewerbungen gilt: Wir bevorzugen online-Bewerbungen per E-Mail. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir per Post eingesandte Bewerbungsunterlagen aus organistorischen Gründen nicht zurückschicken können.

Online-Bewerbung

  • Bewerbung möglichst als eine Datei (bitte also keine Bewerbung mit vielen einzelnen Dateien)
  • PDF-Datei (bevorzugt) oder JPG-Datei mit max. 5 MB
  • Anschreiben, Lebenslauf (ggf. mit Lichtbild), Zeugnisse

Postbewerbung

  • Anschreiben, Lebenslauf (ggf. mit Lichtbild), Zeugnisse
  • keine Bewerbungsmappe
  • keine Original-Dokumente

Servicemitarbeiter/in in geringfügiger Beschäftigung

Tätigkeit

Betreuung des Parkhaus Zoo sowie Unterstützung der Mitarbeiter/innen im Bereich Eingang und Shop an besucherstarken Wochenenden.

Arbeitszeit

  • Wintersaison: Sonntag ca. 11:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr
  • Sommersaison: Sonntag/Feiertag ca. 11:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Vergütung

Im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung nach den Tarifen des TVÖD; Einzelvergünstigungen

Voraussetzung

Selbständiges und gewissenhaftes Arbeiten, Zuverlässigkeit, zeitliche Flexibilität 

Wenn Sie dieses Angebot interessiert und Sie gerne für die Zufriedenheit unserer Kunden mitverantwortlich sein möchten, dann senden Sie Ihre Kurzbewerbung (mit Lichtbild und Lebenslauf) bis zum 18.07.2014 per  

  • Post an Tiergarten Heidelberg gGmbH, Postfach 105549, 69045 Heidelberg,
  • E-Mail an zooinfo@heidelberg.de, oder
  • Fax an +49-6221-645588.

Rückfragen beantwortet Herr Jungmann (06221 645511)

Ehrenamtliche Mitarbeiter/innen

Zur Unterstützung unseres Besucherservice suchen wir für die Saison 2014 ab sofort ehrenamtliche Mitarbeiter/innen.
Haben Sie Freude daran, unseren Zoobesuchern einen schönen Aufenthalt zu ermöglichen?
Zu Ihren Aufgaben gehört es, die Besucher beim Einlass zu unterstützen, Informationen rund um den Zooaufenthalt zu geben sowie den Verkaufsraum des Zooshops zu beaufsichtigen. Sie sind kontaktfreudig und können auf Besucher aktiv zugehen.
Der Einsatz ist vorwiegend an besucherstarken Tagen, also an Wochenenden, Feiertagen und während der Schulferien. Die Häufigkeit, mit der Sie uns zur Verfügung stehen, stimmen wir im Einzelfall mit Ihnen ab. In einer gründlichen Schulung, in der Sie viel über die Arbeit in unserem Zoo erfahren, werden Sie auf den Einsatz vorbereitet.

Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Kurzbewerbung, die Sie bitte an an den Zoo Heidelberg, z.Hd. Frau Winter, Tiergartenstraße 3, 69120 Heidelberg, gerne auch per E-Mail: Liane.Winter@heidelberg.de schicken. Für Fragen stehen Ihnen Frau Winter und Frau Mrotzek gerne unter Tel. 06221 645522 zur Verfügung.

BFD - Bundesfreiwilligendienst

Die Einsatzstelle Tiergarten Heidelberg gGmbH bietet folgende Stellen an:
1. BFD - Service/Verwaltung (ab 1.09.2014)
2. BFD - Garten- und Landschaftsbau (nach Vereinbarung)
3. BFD - Tierpflege/Zootierpflege (ab 1.08.2014)

Weitere Informationen (Einsatzfeld/Zielgruppe, Ansprechpartner) sowie Allgemeines zum Bundesfreiwilligendienst finden Sie unter:

www.bundesfreiwilligendienst.de

Bewerbungen richten Sie bitte direkt an den Zoo, nicht an das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Ausbildungsplätze

Wir bieten jedes Jahr zwei Ausbildungsstellen im Bereich Zootierpflege an. BewerberInnen, die bereits ein Praktikum in unserem Zoo gemacht haben, werden bevorzugt. Die Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre.
Weitere Infos finden Sie auch auf der Webseite der Arbeitsagentur:
www.arbeitsagentur.de
1. BERUFENET anklicken, 2. unter Berufsbezeichnung(en)/Suchbegriff(e) „Tierpfleger“ eingeben und Suche starten, 3. Tierpfleger/in – Zoo anklicken bzw. anzeigen lassen.

Praktika

Generell gilt, dass bei allen Praktika nur eine begrenzte Auswahl an Plätzen zur Verfügung steht. Alle Praktika finden unentgeltlich statt (keine finanzielle Vergütung und/oder Sachbezüge).
Praktikum in der Tierpflege:
Für Interessenten, die einmal „hinter die Kulissen“ des Zoos schauen wollen, ist das Praktikum nicht gedacht, sondern nur für Menschen, die den Beruf des Tierpflegers ergreifen möchten und sich bei uns um eine Lehrstelle bewerben wollen. Sie können viel über unsere Tiere und die Arbeit eines Tierpflegers lernen. Bitte beachten Sie aber, dass ein Praktikum in der Tierpflege nicht mit "Tierchen streicheln" gleichzusetzen ist, sondern oft harte körperliche Arbeit – und dies bei Wind und Wetter – bedeutet. So müssen die Hinterlassenschaften der Tiere täglich beseitigt und die Gehege gründlich gesäubert werden. Auch ist der Umgangston nicht immer so zuvorkommend, wie man das vielleicht von den Eltern und der Schule kennt. Darüber sollten Sie sich im Klaren sein, bevor Sie sich um ein Praktikum bewerben. Dann wird diese Zeit für Sie eine spannende und lehrreiche Erfahrung. Und hier die wichtigsten Fakten:

  • Das Praktikum in der Tierpflege dauert vier Wochen. Ein kürzerer Zeitraum ist nicht möglich, da die Praktikanten jede Woche die Arbeit in einem anderen Revier bzw. Arbeitsbereich kennenlernen.
  • Arbeitskleidung (festes Schuhwerk, robuste Hose, wetterbeständige Jacke, Gummistiefel) muss selbst mitgebracht werden.
  • Eine Unterkunft kann vom Heidelberger Zoo nicht zur Verfügung gestellt werden.
  • Die Arbeitszeiten sind von 07.30 Uhr bis 16.30 Uhr.
  • Das Mindestalter für ein Tierpflegepraktikum ist 16 Jahre.
  • Bewerbungen mit Lebenslauf, Schulzeugnis, Zeugnissen, weiteren Aktivitäten (Praktika etc.) und Bild richten Sie bitte an den Zoo Heidelberg per Post oder per E-mail an markus.jungmann@heidelberg.de, Telefon: 06221-645511

Praktikum in den Bereichen Biologie/Zoologie, Presse/Öffentlichkeitsarbeit und Verwaltung
Auch in diesen Bereichen bieten wir Praktika für Studierende, Studienabsolventen oder Auszubildende an. In den Bereichen Biologie/Zoologie und Presse/Öffentlichkeitsarbeit setzen wir ein entsprechendes Studium bzw. Ausbildung (Biologie, Marketing, Kommunikationswissenschaften, PR-Ausbildung o.ä.) voraus.
Dauer jeweils mindestens 4 Wochen. Bewerbungen mit Lebenslauf, Schulzeugnis, Zeugnissen, weiteren Aktivitäten (Praktika etc.) und Bild richten Sie bitte an Zoo Heidelberg per Post oder per Email an markus.jungmann@heidelberg.de, Telefon: 06221-645511.

Freiwilliges Ökologisches Jahr

Die Einsatzstellen Tiergarten Heidelberg gGmbH und Initiative Zooerlebnis e. V. bieten insgesamt drei Stellen an. Bewerbungen richten Sie bitte NICHT an den Zoo, sondern ausschließlich an die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg.
Auf deren Internetseite www.foej-bw.de finden Sie alle wichtigen Informationen.