Gastronomie

Zoo-Café Eröffnung September 2014
Zoo-Café Eröffnung September 2014

Essen und Trinken im Zoo

Wenn Sie sich entspannen oder auftanken wollen, bieten Ihnen die Gartenanlagen Plätze der Ruhe und die Zoogastronomie leckere Speisen und Getränke.

Bioprodukte im Fody's Zoo-Café

Die gläserne Architektur des im September 2014 neueröffneten Zoo-Café in der Nähe des großzügig angelegten Spielplatzes mit der „bekletterbaren Arche“ ist perfekter Platz für eine Pause und bietet attraktive Ausblicke auf das Zoo-Geschehen. Der Gastronomiebetreiber Fody’s bietet im Café und auf der angrenzenden Freifläche das ganze Jahr über eine interessante Auswahl Kaffee-Spezialitäten und Kaltspeisen an. Bei der Zusammenstellung des Angebotes legte der Zoo besonderen Wert auf die Verwendung regionaler Produkte. Die angebotenen Nahrungsmittel und verwendeten Zutaten stammen zum größten Teil aus biologischem und nachhaltigem Anbau.

In den Sommermonaten und an besucherstarken Tagen werden den Gästen im Gastrozelt und/oder im Fody’s Pavillion verschiedene warme Speisen angeboten. Der Pavillion mit 360°-Verglasung, der sich zwischen Löwengehege und Robbenbereich befindet und deren besondere Holzkonstruktion sich im Sommer komplett öffnen lässt, bietet echtes „Open-Air-Feeling“. Ergänzend bieten bedarfsweise mobile Imbisswägen in der Nähe der Elefanten- und Afrikaanlage ebenfalls Eis, Snacks und erfrischende Getränke zum kleinen Preis an.

In den Monaten November bis Februar sind nicht alle Gastronomiebereiche konstant geöffnet. Während dieser Zeit wird eine kleine Auswahl warmer Speisen im Zoo-Café beim Eingang/Service-Center angeboten.