Aktuelles

Neugierige Küken auf Erkundungs-Tour

Die „Pfauen-Gang“ ist hinter den Kulissen der Afrika-Anlage im Zoo Heidelberg un

Blaue Pfauen im Zoo Heidelberg haben Verstärkung bekommen

Gleich vier Pfauenküken sind Anfang August im Zoo Heidelberg geschlüpft. Eine der beiden Pfauenhennen hatte ihr Nest im hohen Gras im Gehege der schwarzen Ayam Cemani Hühner angelegt und die Eier erfolgreich ausgebrütet.

Dateien

Shona-Art im Zoo: Eine Baby-Giraffe entsteht

Sydney Majengwa zählt zu den bedeutendsten Tierbildhauern unter den Shona-Künstlern und ist weit über die Grenzen Simbabwes in der Szene bekannt. In den nächsten Wochen wird er aus einem 600 Kilogramm schweren Serpentinstein eine neue Tierskulptur für den Zoo Heidelberg erschaffen.

Giraffennachwuchs im Zoo Heidelberg

 Shona-Künstler Sydney Majengwa im Zoo Heidelberg

Steingiraffe bekommt Gesellschaft

Sydney Majengwa zählt zu den bedeutendsten Tierbildhauern unter den Shona-Künstlern und ist weit über die Grenzen Simbabwes in der Szene bekannt.

Dateien

Teddybär-Tag im Zoo Heidelberg am 9. September

Beim Teddybär-Tag im Zoo Heidelberg am 9. September 2017 ist die Stofftierpraxis

Stofftierpraxis für Teddy & Co. von 14 bis 17 Uhr geöffnet  

Für viele Kinder auf der ganzen Welt haben der Teddybär oder das Lieblings-Kuscheltier eine ganz besondere Bedeutung: Sie sind bester Freund, Spielkamerad und Beschützer zugleich. Jedes Jahr Anfang September hat der flauschige Begleiter daher seinen eigenen Feiertag, den Teddybär-Tag.

Dateien

Die 5.000ste Zoo-Jahreskarte wurde verschenkt

Zoo Heidelberg gratuliert Familie Wiest zu einem Jahr Freieintritt

Seit 2015 gibt es bei Familie Wiest jedes Jahr die Jahreskarte für den Zoo Heidelberg. „Weil die Kinder so gerne in den Zoo gehen“, erklärt Ina Wiest. Zwei der Kinder sind noch unter drei Jahre alt und haben daher freien Eintritt, für die größere Tochter gibt es die Jahreskarte.

Dateien

Zoo Heidelberg verschenkt 5.000ste Jahreskarte

Stammbesucher können immer wieder Neues im Zoo entdecken

Im Sommer ist der Zoo Heidelberg ein beliebtes Ausflugsziel. Die täglichen Besucherzahlen steigen in den Sommermonaten bis 50.000 Besucher je Monat. Zahlreiche Besucher sichern sich die Möglichkeit den Zoo Heidelberg das ganze Jahr über zu besuchen und erwerben eine Jahreskarte.

Dateien

Liebespfeil brachte die entscheidenden Punkte

Der Zoo holt beim Stadt-Land-Quiz den Sieg für Heidelberg. Foto: Zoo Heidelberg

Der Zoo holt für Heidelberg den Sieg beim Stadt-Land-Quiz

Auf der Jagd nach den meisten Punkten beim Stadt-Land-Quiz des SWR-Fernsehen mit Moderator JensHübschen lieferten sich Heidelberg und Kaiserslautern ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen. Nach vielen kniffligen Fragen und Rätseln gewann der Zoo Heidelberg für seine Stadt letztendlich das beliebte Duell mit 790 zu 780 Punkten.

Dateien

Geburt bei den Mähnenrobben

Selten Aufnahmen im Zoo Heidelberg

Erstmals konnten die Tierpfleger im Robbenrevier die Geburt einer Mähnenrobbe filmen.

zur Pressemitteilung

Dateien
Video: 
Video

Doppelter Nachwuchs bei den Mähnenrobben

Doppelter Nachwuchs bei den Mähnenrobben (Foto: Zoo Heidelberg)

Mutter-Kind-Schwimmen im Robbenbecken

Vor fünf Wochen kamen die beiden Jungs zur Welt. Zur Eingewöhnung verbrachten ihre Mütter mit ihnen die erste Zeit im Robbenhaus getrennt von der übrigen Gruppe, um ihnen eine ungestörte Aufzucht zu gönnen und das Risiko eines Unfalls zu vermeiden.

Dateien

Elefantentag im Zoo Heidelberg sammelt Geld für Elefantenschutz in Sri Lanka

120 Teilnehmer kamen zur Abendveranstaltung  am  Welt-Elefantentag im Zoo Foto:

Gelungene Veranstaltung mit hohem Gewinn für den Schutz Asiatischer Elefanten

Wie erfolgreich die Arbeit der Zoos für den Artenschutz ist, zeigte die ausgebuchte Veranstaltung im Zoo Heidelberg am Samstag, den 12. August 2017.

Dateien
Inhalt abgleichen